Springe direkt zu:

Aktuelle Meldungen

Informationen zur Amtlichen Haushaltsbefragung - Mikrozensus 2021

Das Statistische Amt bittet alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung. Der Mikrozensus ist die größte Haushaltsbefragung der amtlichen Statistik in Deutschland, mit der seit 1957 wichtige Daten über die wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung ermittelt werden. Befragt werden ab Februar 2021 ein Prozent der Bevölkerung, das sind in Mecklenburg-Vorpommern jährlich rund 16 000 Personen in rund 8 500 zufällig ausgewählten Haushalten. Die ausgewählten Haushalte werden zum großen Teil direkt vom Statistischen Amt Mecklenburg-Vorpommern angeschrieben.
Wenn Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus nach mathematisch-statistischen Regeln zufällig zur Mikrozensus-Erhebung ausgewählt wurde, können Sie grundsätzlich zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Persönliches (telefonisches) Interview
  • Online-Befragung
  • Selbstausfüllen des Papierfragebogens

Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetzes Auskunftspflicht. Alle Angaben werden nach den Datenschutzvorgaben streng vertraulich behandelt und dienen ausschließlich statistischen Zwecken.

Quelle: Statistisches Amt M-V