Europäische Fördermittel in den amtsangehörigen Gemeinden

EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Hier investiert Europa in die regionale Entwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

ELER - Europäischer Landwirschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

LEADER - LEADER ist die Abkürzung von Liaison Entre Actions de Developpement de l´Economie Rurale (frz. für Vernetzung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft)

Kennzeichnend ist der methodische Ansatz des Programms: Lokale Aktionsgruppen (LAG) erarbeiten Entwicklungskonzepte für ein abgegrenztes Gebiet (LEADER-Region) und entscheiden innerhalb eines zugewiesenen Budgets selbst, welche örtlichen Initiativen zur Verwirklichung dieser Entwicklungsstrategie gefördert werden (Bottom-up-Prinzip).

Dieser methodische Ansatz wurde von der EU 1991-1994 erprobt und seit 1994 als Gemeinschaftsinitiative weiterentwickelt. Seit 2007 ist LEADER Bestandteil des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Informationen und Erklärungen zu den EU-Förderinstrumenten (Europäische Fonds, Sonstige EU-Förderprogramme)