Kita "Bienenhaus" in Groß Kiesow

DSC01901 - Kopie web Kita GK

Am Sportplatz 3
17495 Groß Kiesow
Leitung: Frau Lewe
Telefon: 03 83 56 / 211
Fax: 03 83 56 / 211
Träger: Gemeinde Groß Kiesow

Unsere Einrichtung gibt es seit dem 28. Juni 1969.

Unser Ziel

Kita GK Foto 2008-01-1 Innenraum

mit den Augen sehen
mit den Händen und Füßen tasten und fühlen
mit den Ohren lauschen
mit dem Mund schmecken und mit der Nase riechen, was uns die Natur jeden Tag gibt
alle Sinne gebrauchen, um unsere Umwelt bewusst wahrzunehmen und sie achten zu lernen


Bienchen von 3 Monaten bis zur 4. Klasse können im „Bienenhaus" von 6.15 - 17.30 Uhr betreut werden. Wir haben für 9 Krippenkinder, 33 Kindergartenkinder und 22 Hortkinder in altersgemischten Gruppen Platz.

Im „Bienenhaus" herrscht eine familiäre Atmosphäre in verschiedenen Erlebnisräumen (Atelier, Bauzimmer, Musik- und Entspannungsraum, Spiel- und Puppenzimmer und Hortraum).

Erzieherinnen sind wir in unserem Team - 4 -, die voller lustiger Ideen den kleinen Bienen mit Rat und Tat liebevoll und pädagogisch geschult zur Seite stehen.

Neben unserem Gebäude haben wir viele Gelegenheiten zum Spielen, Toben, Klettern, Entdecken und Entspannen auf unserem Spielgelände und der kleinen Wiese hinterm Haus.

Eltern sind für uns wichtige Partner in unserer Arbeit. Dazu nutzen wir viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit. ( z.B. Elternabende, Gespräche u.a.) Unser Elternrat unterstützt uns intensiv in unserer pädagogischen Arbeit.

Na, habt ihr Lust bekommen auf einen Besuch im „Bienenhaus"? Dann kommt am Vormittag wenn wir 2 Angebote machen. Ihr findet bestimmt Interesse daran und danach geht es bei fast jedem Wetter raus in die Natur.

Hortkinder werden um 13.10 Uhr vom Schulbus abgeholt und nach dem Mittagessen ab 14.00 Uhr werden dann Hausaufgaben, Spiel, Sport und Basteln großgeschrieben.

Ausstellungen unserer Arbeiten und Projekte könnt ihr im ganzen Haus entdecken. Ob nun Fotos oder Berichte, Bastelarbeiten oder Zeichnungen, es ist immer viel Interessantes dabei.

Unser „Bienenhaus" ist auch in der Umgebung bekannt. Wir zeigen unsere Programme zu Festlichkeiten, laden ein zu Erlebnissen in unser Haus, besuchen die Feuerwehr, Ärzte und Senioren in der Diakonie Züssow.

Schule ist unser pädagogischer Partner, für den wir die Lernvoraussetzungen bei den Vorschulkindern mit gestalten. Von 12.00 - 14.00 Uhr täglich gibt es die Vorschul-Überraschungsstunde, in der Alle ihr Wissen mit viel Spaß erweitern.